Das Chinaauto

Vorgedanken Das Chinaauto! Was soll das sein? Bis zum Jahr 2014, dem Jahr unserer Übersiedlung nach Peking, gab es für mich nur die EINE Autoindustrie. Sie war geprägt von deutschen, japanischen, koreanischen Autoherstellern und einigen Exoten. Was aber definitiv nicht in meiner „Autolandschaft“ vorkam, waren chinesische Hersteller. Ich wäre vor zwei Jahren NICHT in der Lage […]

…und DAS gibt es wirklich!

Da lese ich doch in einem meiner Tech-Newsletter die Headline „Laute Nachbarn? China Gadget prügelt Putz von der Decke„. Wie sollte es auch anders sein, aber diese Schlagzeile machte mich neugierig und ich wollte mehr wissen: Was ist dran an diesem Gadget? Wann muss ich damit rechnen, dass der Besitzer des Apartments unter uns ein […]

Rent a bike…

…ist hier absolut in Mode! War vor ca. einem halben Jahr der Markt mit Leihrädern ausschließlich über die städtischen Verkehrsbetriebe organisiert und aufgrund der komplizierten Anmeldung und Kautionsregeln nicht sonderlich praktisch, so bestimmt seit ein paar Monaten ein ganz anderes Bild Pekings Straßen. Fahrräder sind praktisch in Peking. Sie bringen einen in einer Stadt in der […]

Und es gibt sie doch…

…diese unglaublich tollen Wintertage. Die Smogapp zeigt Werte weit unter denen von Stuttgart, die Wetterapp zeigt eine Luftfeuchtigeit von 10% und eine Temperatur von 0 Grad. Durch die uneingeschränkt strahlende Sonne beträgt die gefühlte Temperatur allerdings ca. 14 Grad. Traumhaft. Wenn man hier wohnt, fragt man sich unwillkürlich, warum in den Nachrichten die Berichte über […]

Vorbildlich!

Erst musste ich überlegen, ob das Bild in meiner Rubrik „Bild des Tages“ erscheinen soll, oder ob es einen eigenen Blogbeitrag  Wert ist. Wie man sieht, habe ich mich für den eigenen Beitrag entschieden. Vielleicht muss man genauer hinsehen, um zu erkennen, was hinter diesem Stillleben steckt.: Unten – eine Pylone zur Markierung! Mittig – hängende Telefonkabel mit […]

Geht doch!

Man muss genauer hinschauen, um die eigentliche Bildaussage zu erkennen. Nicht, dass wir in Deutschland jedes Hinweisschild beachten und den Anweisungen immer Folge leisten, aber hier in China scheint es genau umgekehrt zu sein. Warn- und Verbostschilder werden konsequent ignoriert. Vielleicht sollte man einfach das Hinweisschild „Bitte hier unbedingt Müll hinschmeißen“ anbringen, um das Gegenteil […]

Ein Beitrag über…

…öffentliche Toiletten in China? Genauer gesagt über ein öffentliches Klohaus auf dem Land in der Nähe von Datong, Provinz Shanxi? In einem Blog? Schreibt man überhaupt darüber? JA, man tut es! Denn von vielen erfahrenen Travellern, die wir im Vorfeld unseres Chinaabenteures gesprochen hatten, kamen sehr unappetitliche Beschreibungen über das, was man NIE in China […]

Alles voller Trampoline…

Wenn es mal wieder kalt wird und / oder die schlechte Luft den Aufenthalt außerhalb der vier Wände nicht zulässt, dann lohnt sich ein Tag im neu eröffneten Trampolincenter „Latitude“. Wer des Chinesischen mächtig ist, kann sich auf der Webseite des Franchise Unternehmens informieren oder aber in den hießigen englischsprachigen Onlinemagazinen stöbern (z.B. The Beijinger), […]

Kaiserwetter in Peking!

Richtig gelesen! Nicht Smog, nicht die schlechte Luft haben mich veranlasst einen Beitrag zu schreiben, sondern das in den letzten Tage uneingeschränkt fantastische Wetter. Kaiserwetter! Der morgendliche Bick auf die Smartphone-App zur Schadstoffbelastung (Beijing AQI PM2,5 zeigt 5!!!) bestätigt das, was ein Blick aus dem Wohnzimmerfenster bereits hat vermuten lassen:  Perfekte, nein paradiesische Luft! Blauer Himmel und kleine […]

Der tägliche Einkauf

Einen Blogbeitrag über das Einkaufen schreiben? Über Butter, Milch und Turnschuhe? Ja, unbedingt, denn irgendwie ist hier alles anders und doch irgendwie gleich! Fangen wir  mit den Geschäften an. Wie war das noch in Deutschland, in Europa? Da gab es die Discounter, wie Aldi, Lidl und Co. und die „Anderen“, im Regelfall höherpreisiger und mit […]

5 in the world – neues Design

Vor geraumer Zeit hatte ich bereits auf die Seite von Jochen Utecht verwiesen (vgl. http://blog.lotharpalm.de/ein-fotoblogtipp/). Jochen ist, so hat man den Eindruck, nie ohne Fotoapparat unterwegs. Jede noch so alltägliche Szene wird von ihm eingefangen. Die Fotos spiegeln das Leben hier vor Ort ohne viele Worte wider. Jetzt hat Jochen seine Seite überarbeit und sie mit einem […]