Mit der U12 Fußballmannschaft unterwegs…

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 habe ich das große Glück die Mädchen Fußballmannschaft der unter 12-jährigen trainieren zu können. Die Schulmannschaft setzt sich aus 17 bis 20 Mädchen der vierten bis sechsten Klassen zusammen. Jeden Mittwoch wird auf dem Freiplatz bei Wind und Wetter, im Sommer und im Winter, bei +35 Grad oder -20 Grad trainiert. Hochmotiviert und mit viel Spaß!
Nachdem die Meisterschaft der internationalen Schulen (ISAC Tournament) bereits zu Beginn des Schuljahres mit 6 Siegen, o Niederlagen und 27:3 Toren überragend gewonnen wurde, stand kurz nach den Osterferien ein kleines Highlight auf dem  Spielplan. Wir wurden von einer chinesischen Grundschule (Tuanjiehu Schule) zu einem sportlichen Wettkampf eingeladen. Super, ein klasse Erlebnis.
Die ganze Schule empfing uns, Cheerleader begrüßten die Mannschaft beim Einspielen und während der Spiele herrschte eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Die Spielergebnisse wurden zur Nebensache.
Hier geht es zur Bildergalerie auf der Webseite der Deutschen Botschaftsschule Peking.

Begrüßung der Zuschauer
Teambesprechung

 

Teilen...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pageBuffer this page

4 Replies to “Mit der U12 Fußballmannschaft unterwegs…”

  1. Na, toll. Mit Leni ist es ja eine große Kunst zu gewinnen. Da kannst nicht einmal du als Trainer besonders viel falsch machen. Wer hätte gedacht, dass du mal Fußball-Trainer wirst!!!

    1. Ich sage nur “Zur richtigen Zeit am richtigen Ort!” – Aber du hast natürlich Recht. Leni hat das Ding geschaukelt. Im letzten Spiel alle Tore. Aber Fußballtrainer bin ich nicht wirklich, sondern eher Motivator.

  2. Jogi hört ja bald auf..da wird doch ein Trainer Posten frei….

    1. Hmm, vielleicht wird hier was frei. Die zahlen besser!

Schreibe einen Kommentar