Schulsportwettkämpfe….

…machen hier (als Trainer) einfach Spaß!

Warum? Das ist einfach zu beantworten, denn die Kids, die sich für die AGs anmelden, sind zumeist hochmotiviert.  Sie wollen sich bewegen, sie wollen sich in Wettkämpfen messen und sich größtenteils individuell verbessern. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in einer Stadt wie Peking die äußeren Bewegungs- und Sportanreize fehlen. Es gibt wenig öffentliche Sportplätze, nur wenige freie Rasenflächen zum Austoben und so gut wie gar keine Sportvereine für Expatkinder!  Hinzu kommt, dass die Luftverhältnisse nicht immer den Gang nach draußen zulassen.

Was liegt also näher, als den Bewegungsdrang in der Schule zu stillen. Und wenn diese Teams in den Wettkämpfen auch noch erfolgreich abschneiden, lacht das Trainerherz.

Wer gerne mehr Bilder sehen möchte klickt sich einfach durch die Bildergallerien unserer Schulhomepage:
1) U12 Mädchenfußball
Abschlussturnier (1. Platz)
Vorbereitungsspiel gegen die British School of Beijing
Vorbereitungsturnier (1. Platz)

2) U19 Mädchenbasketball
ISAC Abschlussturnier , Division 1 (3. Platz)

Teilen...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this pageBuffer this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.