• Bildung

    Bildungskongress 2020

    Gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen und mit unserer Unterstützung (Medienberatung NRW) organisierte der Verband Bildungsmedien e. V. am 15. Februar 2020 im Congress-Centrum Ost der Koelnmesse einen Bildungskongress für Lehrerinnen und Lehrer. Unter dem Motto „Lernmedien in der digitalen Welt“ wurden 30 Veranstaltungen auf vier Zeitschienen angeboten, begleitet von einer Fachausstellung mit zusätzlichen 28 Produktpräsentationen. Erstmalig war ich als neuer Geschäftsführer der Medienberatung gefordert und musste in meiner neuen Rolle den dreiminütigen Dokumentationstrailer mit einem kurzen Interview “anreichern”.

  • Alltag,  Bildung,  Peking

    Die Sache mit dem Wischmopp!

    Tja, was soll ich sagen? Wischmopp? Blogeintrag? Gibt es keine anderen Themen! Doch, aber bisher gibt es wohl zu wenige Berichte über den Wischmopp in Peking! Das muss ich ändern! Gut, wenn man Google und Co. befragt, kommt schon der ein adere andere Bericht über das ansonsten in der Kammer stehende Putzinstrument (vgl. Suchanfrage “Wischmopp”) zu Tage. Aber der eigentliche Auslöser für diesen Beitrag waren zwei Freunde aus Deutschland, die auf einen Kurzbesuch vorbeischauten. Während eines Sightseeing-Trips durch die Hutongs kam plötzlich die Frage auf, warum denn hier so viele Wischmopps an jeder Ecke herumstehen. Und richtig, wird man darauf hingestoßen, sieht man sie! Überall!. In verschiedenen Farben und an…

  • Alltag,  Bilder,  Bildung,  Peking

    Strollin’ around…

    Jeden Donnerstag steht ein Highlight an. Gemeinsam mit Jochen (Instagram, Blog) “erobern” wir auf unseren chinesischen Giant-Hollandrädern das andere Peking. Das Peking, das abseits von Ferrari, Hummer und Co. direkt neben den Luxusapartments zu finden ist. In den Hutongs, in den Hinterhöfen oder in irgendeiner Markthalle findet man stets freundliche Menschen, die größtenteils so leben, als wäre die Zeit in den 90ern stehen geblieben.  Auch wenn ich in letzter Zeit des Öfteren über die Beautificationmaßnahmen der Stadtregierung berichtete und das Bild der Stadt sich in nur 2 Jahren brutalst änderte,  so bleibt in unseren letzten sechs Monaten genügend zu erkunden. Es ist die Mischung, die die “Züge” durch die Hutongs…

  • Bildung,  DSP,  Peking,  Schule

    Abi 2018

    Abitur in Peking? Wer hätte das vor ein paar Jahren gedacht. Und jetzt, im Mai 2018, fühlt es sich….normal an. Vieles ist gleich, einiges anders. Insbesondere die feierliche Zeignisübergabe ist, angepasst an den Schulstandort Peking, ein wirklich beeindruckender Festakt. Das Highligt, wie in jedem Jahr, ist der rote Ballon. Jeder Schüler erhält einen Ballon, der gemeinsam in den Luftraum für das obligatorsche (und hochoffizielle) Abibild entlassen wird. 

  • Bildung,  DSP,  Peking,  Schule,  Software

    Sport an der DSP – Wirklichkeit oder Fiktion?

    “Sport an der DSP – Wirklichkeit oder Fiktion?” Das war der Name für eine Photoshopaufgabe bzw. -projekt im Rahmen meines wöchentlich stattfindenden Wahlpflichtkurse. Angelehnt an ähnliche Projektideen ( vgl. “I believe I can fly“) sollten die Schüler sich mit den Möglichkeiten der Bildmanipulation auseinandersetzen und Sportsituationen erschaffen, die den Betrachter zum zweimaligen Hinschauen animierten. Dafür mussten die Schüler eine frei gewählte sportliche Bewegung mit der Digitalkamera festhalten und diese durch Nachbearbeitung in einem Bildbearbeitungsprogramm (hier: Photoshop) in reale, surreale bzw.  irreale Szenarien bringen. Die Ergebnisse (s.u.) sprechen aus meiner Sicht für sich. Das ist insbesondere bewundernswert, da die Gruppe sehr heterogen war (Schüler der Klasse 6 bis 9!) und nur…

  • Bildung,  China,  DSP,  Schule

    Walking the Wild Wall

    3 Tage Mauer pur. Im Rahmen der Projektwoche ging es mit 18 Fünft- und Sechstklässlern an einen wilden Mauerabschnitt nach Huanghuacheng. Übernachtungen im Bauernhaus, Frühstück, Mittag- und Abendessen auf chinesisch und Wanderungen auf und rund um die Mauer standen auf dem Programm. Begleitet wurden wir von einer Drohne ;-). Hier das vierminütige Video der Projekttage:

  • Bildung,  DSP,  Peking,  Schule,  Software

    “I believe I can fly”

    “I believe I can fly” war das Motto für eine Unterrichtsreihe im Rahmen meines ITG-Fachunterrichts. ITG steht für “Informationstechnische Grundausbildung” und ist an der DSP in der 7. und 8.  Jahrgangsstufe mit einer Wochenstunde fester Bestandteil eines enstehenden Medienkozeptes. Die hier abgebildeten Fotomontagen sind in der 8. Jahrgangstufe entstanden und sind das finale Produkt der intensiven Auseinandersetzung mit Photoshop und der Wirkung von Bildern und Fotomontagen. Aus meiner Sicht ist die Einbeziehung reflexiver und analytischer Aufgaben der Medienerziehung (hier: Fake oder wahr?) in selbst gestaltete Produktionszusammenhänge (hier: Adobe Photoshop) ein wesentlicher Schlüssel, um die immer komplexer werdenden Zusammenhänge begreifbar und für die Schüler zugänglich zu machen. Die Idee für diese Art von Arbeit habe ich…

  • Bildung,  China,  DSP,  Peking,  Schule,  Sport

    Schulsportwettkämpfe….

    …machen hier (als Trainer) einfach Spaß! Warum? Das ist einfach zu beantworten, denn die Kids, die sich für die AGs anmelden, sind zumeist hochmotiviert.  Sie wollen sich bewegen, sie wollen sich in Wettkämpfen messen und sich größtenteils individuell verbessern. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in einer Stadt wie Peking die äußeren Bewegungs- und Sportanreize fehlen. Es gibt wenig öffentliche Sportplätze, nur wenige freie Rasenflächen zum Austoben und so gut wie gar keine Sportvereine für Expatkinder!  Hinzu kommt, dass die Luftverhältnisse nicht immer den Gang nach draußen zulassen. Was liegt also näher, als den Bewegungsdrang in der Schule zu stillen. Und wenn diese Teams in den Wettkämpfen auch noch erfolgreich abschneiden, lacht…

  • Bildung,  China,  DSP,  Peking,  Schule,  Sport

    Mit der U12 Fußballmannschaft unterwegs…

    Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 habe ich das große Glück die Mädchen Fußballmannschaft der unter 12-jährigen trainieren zu können. Die Schulmannschaft setzt sich aus 17 bis 20 Mädchen der vierten bis sechsten Klassen zusammen. Jeden Mittwoch wird auf dem Freiplatz bei Wind und Wetter, im Sommer und im Winter, bei +35 Grad oder -20 Grad trainiert. Hochmotiviert und mit viel Spaß! Nachdem die Meisterschaft der internationalen Schulen (ISAC Tournament) bereits zu Beginn des Schuljahres mit 6 Siegen, o Niederlagen und 27:3 Toren überragend gewonnen wurde, stand kurz nach den Osterferien ein kleines Highlight auf dem  Spielplan. Wir wurden von einer chinesischen Grundschule (Tuanjiehu Schule) zu einem sportlichen Wettkampf eingeladen. Super,…

  • Bildung,  DSP,  Schule,  Software

    Schülerblog zu den Ostasienspielen

    Aktuell finden in Peking die 4. Ostasienspiele der deutschen Auslandsschulen statt. Acht Schulen aus dem ostasiatischem Raum treffen sich vom 01. bis 07. Juni in Chinas Hauptstadt an unserer Schule (vgl. auch Homepage der DSP). Um auch die Schüler an den Spielen zu beteiligen, die nicht als Sportler um Medaillen kämpfen können bzw. wollen, habe ich einen Blog eingerichtet. Unter der URL http://oas2015.dspeking.net.cn/ schreiben einige Schüler als OAS-Bloggerteam Beiträge zu der Veranstaltung, die Foto-AG versorgt die Seite mit Bildern und verschiedene Klassen der Grund- und weiterführenden Schule erstellen im Rahmen des Unterrichts Interviews und Kurzbeiträge. Ich bin gespannt, welche Inhalte in einer Woche hochgeladen werden! Für die (Technik-) Interessierten Ich…

  • Bildung,  China,  Schule,  Software

    Google weiß alles…

    …aber nicht in China! Wie komme ich in die Kenn-ich-nicht-Straße? Kein Problem, denn Google Maps und mein Smartphone werden mir weiterhelfen. Searching for an english word?  Kein Problem, denn Google Übersetzer wird mir schnell und verlässlich helfen. Eben schnell den Gmail-Account nach neuen Mails checken. Ein Blick auf den Rechner oder das Smartphone und ich bin informiert. Mal eben etwas für den UNTERRICHT nachschlagen, Google wird weiterhelfen und unendlich viele Seiten vorschlagen, die weit mehr Informationen bereit halten werden, als ich verarbeiten kann. NEIN. GOOGLE weiß hier NICHTS! Denn Google wird geblockt, es funktioniert hier NICHT. Google Maps? Fehlanzeige! Google-Suche? Netzwerkfehler! Android App Store? Was ist das! Kollaboratives Lernen mit Google Docs? Mal eben im Geographieunterricht Google…