China geht mit strenger Zensur in Kampagne “Sauberes Internet 2014”

Update zum Thema Internet – Zensur – Great Chinese Firewall vom 23.07.2014 (vgl.: http://m.heise.de/newsticker/meldung/China-geht-mit-strenger-Zensur-in-Kampagne-Sauberes-Internet-2014-2265352.html)

Zitat: Chinas staatliche Nachrichtenagentur Xinhua kündigte am Mittwoch an, dass die Strafen für die Verbreitung von Gerüchten im Internet weiter verschärft würden. Gerichte können Blogger zu bis zu drei Jahren Haft für Kommentare im Internet verurteilen. Auch kritische Journalisten und Aktivisten landeten vor Gericht. Chinas Onlinegesetz gilt als eines der strengsten der Welt. 

Das macht schon ein klein wenig Angst!

Wer mehr lesen möchte:
1- Blogbeitrag zum Thema auf Beijingrookies
2- http://blog.lotharpalm.de/der-blick-auf-china-durch-die-presse/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact Us