• China,  Freizeit,  Peking

    Iron Maiden in Peking

    Irgendwann Anfang der Achtziger stand die erste Vinylscheibe der Heavy Metal Band Iron Maiden in meinem Plattenregal. Ein Jahr später konnte ich auch das zweite Album “Killers” mein eigen nennen. Dann aber verlor ich irgendwie die Lust an der Band, an der Musik, an dem auf Dauer zu langweiligem Sound. Vielleicht lag es daran, dass der Sänger Paul Di’Anno von Bruce Dickinson abgelöst wurde. Oder die Musik einfach nicht einprägsam genug war. Und was hat das alles mit unserem, mit meinem Pekingblog zu tun? Richtig, Eddie was here! Am 24.05. spielte die Band im LeSports Center. Bereits vor einem halben Jahr, nach Ankündigung in allen möglichen Pekinger Communities und Onlinemagazinen war klar,…