• Alltag,  Peking

    Herbst

    Fast so schön wie der Frühling, ich berichtete bereits darüber (s.a. http://blog.lotharpalm.de/fruehling/), ist der Herbst. Vorausgesetzt das Wetter, genauer gesagt die Luftverschmutzung, spielt mit. Und das tut sie aktuell. Tagsüber haben wir 15 Grad bei einem strahlend blauen Himmel und nachts kühlt es auf +2 Grad ab. Man geht raus und saugt auf, die letzten Sonnenstrahlen, die gute Luft, die letzte Restwärme….

  • China,  Familie,  Freizeit,  Reisen

    Harbin – Teil 1

    Es gibt sie doch! Die positiven Nachrichten aus China! Wie jetzt? In den Nachrichten (Tagesschau, Heute und Co.!) gab es einen positiven Bericht über China? Keine “Bad News”? Wie etwa “Smog in Peking” oder “Streit um das südchinesische Meer”? Sollte es tatsächlich bewegte Bilder im TV und aussagekräftige Fotos im Netz über eine chinesische Stadt nahe der russischen Grenze geben, die nicht negativ geprägt sind? Die Eingabe der Worte “Harbin Ice” führen bei Google zu einer  gigantischen Trefferliste. Man erhält News, Bilder und Videos einer Stadt aus Eis! Das und die Berichterstattung von Bekannten, die ein Wochenende in Harbin verbrachten, machte uns neugierig. 1242 km nordöstlich… …bzw. 4 Flugstunden von Peking entfernt, liegt…