Schlagwort: Smog

...ein Alltags- und Reiseblog

Scheiß Luft!

Machen wir es kurz! Aktuell geht die Luft hier gar nicht. Gestern, am 2. Advent war mal wieder so ein Tag. Innerhalb weniger Stunden stieg die Schadstoffbelastung in astronomische Höhen. Am späten Nachmittag fiel sogar die 500er Grenze. Die Einzigen die hieran Spaß haben können, sind die Luftreiniger- und Atemmaskenhersteller. Der Rest bläst Trübsal!

Kaiserwetter in Peking!

Richtig gelesen! Nicht Smog, nicht die schlechte Luft haben mich veranlasst einen Beitrag zu schreiben, sondern das in den letzten Tage uneingeschränkt fantastische Wetter. Kaiserwetter! Der morgendliche Bick auf die Smartphone-App zur Schadstoffbelastung (Beijing AQI PM2,5 zeigt 5!!!) bestätigt das, was ein Blick aus dem Wohnzimmerfenster bereits hat vermuten lassen:  Perfekte, nein paradiesische Luft! Blauer Himmel und kleine …

…und jetzt doch ein Smogbericht!

Endlich ist es soweit! Nach eineinhalb Jahren und dem ein oder anderen heftigen Smogtag entschließe ich mich, einen Bericht über das in den deutschen Medien so beliebte Thema “Smog” zu schreiben. Warum? Weil man angesichts der aktuellen Lage und der Berichterstattung einfach nicht um das Chinathema Nr. 1 herum kommt. Weder in Deutschland, noch hier vor Ort in …

Rein oder raus?

Zwei schnelle (Foto-) Einträge am Rande, um das Dilemma hier vor Ort verständlich  zu machen. Das Bild unten zeigt den Blick aus unserem Serviceapartment an zwei Tagen mit unterschiedlicher Luftbelastung. Bild links könnte in Deutschland sein, die Luftbelastung (Russpartikel) liegt bei einem Wert von ca. 40 (PM2,5 AQI), Bild rechts – wohlgemerkt zur selben Tageszeit- …