• Alltag,  Peking

    Herbst

    Fast so schön wie der Frühling, ich berichtete bereits darüber (s.a. http://blog.lotharpalm.de/fruehling/), ist der Herbst. Vorausgesetzt das Wetter, genauer gesagt die Luftverschmutzung, spielt mit. Und das tut sie aktuell. Tagsüber haben wir 15 Grad bei einem strahlend blauen Himmel und nachts kühlt es auf +2 Grad ab. Man geht raus und saugt auf, die letzten Sonnenstrahlen, die gute Luft, die letzte Restwärme….

  • Bilder,  Familie,  Reisen

    Kurztrip Taiwan

    Vorgeschichte Einen Urlaub kurz vor Chinese New Year zu buchen ist gleichbedeutend mit dem Versuch bei Ebay einen neuen 911er Porsche Turbo für 1000€ zu ersteigern. Ein Ding der Unmöglichkeit! Was blieb uns also anderes übrig, als die Flüge zu buchen, die überhaupt noch im freien Markt erhältlich und bezahlbar waren. Wir kamen schnell  zum Ergebnis, dass es sich nur um ein Land handeln kann, das von den Chinesen nicht überrannt wird. Also entweder ein Land für das der gemeine Chinese ein Visum braucht oder das ihn einfach nicht interessiert. Aber selbst wenn man ein solches Land gefunden hat, in unserem Fall war es Taiwan, gilt es eine weitere Hürde zu meistern: das…

  • Bilder,  Familie,  Freizeit,  Reisen

    Kambodscha

    Warum Kambodscha? Ganz einfach, nach nur ein paar Tagen in diesem Land gibt es unendlich viele Gründe, warum man hierhin fahren sollte. Die Leute, Angkor Wat und alle weiteren archäologischen Anlagen, das Essen, das Wetter und, und, und… Los gings wie immer in Peking. Diesmal mit dem größten Passagierflugzeug, das aktuell durch die Lüfte fliegt, dem A380. Nach einem etwas umständlichen Flug über Guangzhong mit einem Zwischenstopp von mehr als viertündiger Dauer, kamen wir am späten Abend in Siem Reap an. Schnell stellten wir fest, das die Hotewahl die richtige war. Ein nettes kleines Spahotel mit Pool und Dschungelatmosphäre. Sehr zu empfehlen (Petit Boutique & Spa Hotel) am Rand der…